Rückblick Jugendbezirksmeisterschaften und DTTB Top 48
  28.10.2021

Zahlreiche Medaillen für Herrenbergs Tischtennis-Talente

Bei den Anfang Oktober in Grafenau ausgetragenen Jugend-Bezirksmeisterschaften sammelten die Spieler*innen des VfL Herrenberg die meisten Medaillen. Elf Medaillen aus neun Konkurrenzen standen am Ende zu Buche. Emely Schreiner gelang es gar, sowohl bei den Mädchen U15 als auch bei den Mädchen U18 auf dem Treppchen zu stehen. Fest in Herrenberger Hand waren die beiden Jungen U18 Konkurrenzen: Sechs der acht zu vergebenen Medaillen gingen an den VfL, Mahmoud El Haj Ibrahim holte Gold bei den Jungen U18 A.

Herzlichen Glückwunsch an die Medaillengewinner*innen:

  • Gold: Mahmoud El Haj Ibrahim (Jungen U18 A)
  • Silber: Emely Schreiner (Mädchen U15), Rafael Lusseault (Jungen U13), Samuel Rajsich (Jungen U18 B)
  • Bronze: Johanna Tat (Mädchen U13), Emely Schreiner (Mädchen U18), Levi Stutzig (Jungen U13), Ahmad El Haj Ibrahim (Jungen U18 A), Finn Hiemann (Jungen U18 A), Christopher Schäuble-Prosopio (Jungen U18 B), Paul Berger (Jungen U18 B)

Bericht Bezirksmeisterschaften Jugend auf der Homepage des TT Bezirk Böblingen

 

Die Geschwister Fatme und Mahmoud El Haj Ibrahim zählten zum Kreis der Teilnehmer*innen des DTTB Top 48 Turniers für Mädchen und Jungen U15, das am 23./24.10. in Straubing ausgetragen wurde. Dank herausragender Leistungen – Fatme wurde 13. und Mahmoud wurde 4. – haben sich die beiden für das DTTB Top 24 Ranglistenturnier qualifiziert.

Bericht DTTB Top 48 auf tischtennis.de und alle Ergebnisse


Unser Facebookauftritt